Hauptmenu:

IHR BUCHTIPP von Buchhändlerin Ursula Gilg, Augsburg

Das achte Leben - Nino Haratischwili

Anhand mehrerer Generationen der Familie Jaschi wird die Geschichte Georgiens und Osteuropas von 1900 bis heute dargestellt, einer Region, die uns noch nicht sehr vertraut ist. Den Kern bildet Stasia, Tochter eines Konditors, die um 1900 geboren wird, das Zarenreich, das unabhängige Georgien und die Sowjetunion durchlebt. Sie erzählt ihrer Urenkelin von ihren Kindern, die ganz unterschiedliche Wege gehen, Kostja, regimetreu, in hohen Parteiämtern, Kitty, Künstlerin, die schließlich in den Westen ausreisen muss. Dann Kostjas Tochter Elene, vom Vater vergöttert, bis sie zwei Töchter von verschiedenen Männern bekommt und am Ende Brilka, die sich 2006 aufmacht, um der Geschichte ihrer Urgroßtante Kitty auf die Spur zu kommen.
Trotz der Fülle des Materials und der überbordenden erzählerischen Lust der Autorin verliert man die Zusammenhänge nicht, taucht ein in eine Familie, die nicht nur an der großen Politik scheitert, sondern auch an der Individualität ihrer Mitglieder, an der Suche nach Freiheit und dem familiären Erbe. Die 1200 Seiten dieses sprachlich und inhaltlich überzeugenden Romans liest man mit Spannung, Mitgefühl und großer Begeisterung bis zur letzten Seite.
Linie

Meine bunte Herbstküche

[Meine bunte Herbstküche]
Lustvoll, traditionell inspiriert und doch modern präsentiert Marie Langenau das heutige Landleben. Ihre Liebe zur Natur spürt man in jedem Rezept und jedem Bild. Genießen Sie Altweibersommer sowie Schmuddeltage bei einem kulinarischen Ausflug aufs Land!
 
mehr

Möhren, Lauch und Pastinaken

[Camille Antoine: Möhren, Lauch und Pastinaken]
Sie sind wieder im Kommen, die bekannten wie die fast vergessenen Wintergemüse: Möhre, Kürbis und Lauch, aber auch Pastinake, Topinambur und Knollen-Ziest. Die Rezepte für alte Gemüsesorten müssen nicht von gestern sein: Pilzpfanne mit eingelegten Zitronen, ausgebackener Blumenkohl mit selbst gemachtem Curry...
 
mehr

Kürbis schnitzen. Gruselgesichter

[Marion Dawidowski, Annette Diepolder, Wiebke Krabbe: Kürbis schnitzen. Gruselgesichter]
Recht gruselig geht es hier zu mit Freibeuter, Vielfraß, Schlägertyp und Panik-Punk. Sie kommen blutrünstig, klapperdürr oder mit Sorgenfalten daher und sollen die Geister verscheuchen, die an Halloween und im November unterwegs sind. Natürlich dürfen sie aber auch einfach nur die ahnungslosen Nachbarn und Passanten erschrecken.
 
mehr

Rassel-Kürbis & Strohhalm-Flöte

[Charlotte von Feyerabend: Rassel-Kürbis & Strohhalm-Flöte]
Das praktische Ringbuch bietet die ideale Kombination aus Musikförderung nach Bildungsplan und kreativem Schaffen. Denn hier basteln die Kinder ihre Instrumente selbst - leicht umsetzbar und preiswert durch den Einsatz von Alltagsmaterialien. Mit passenden Spielen, Gedichten, Tänzen und Klanggeschichten.
 
mehr

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Filial-Finder

Direkt zu Ihrer Mayerschen
Alle Buchhandlungen
Lieferzeiten Ansbach Augsburg Deggendorf Freising Landshut Passau Regensburg Straubing

Service



Sicher shoppen

SSL Siegel

Bücher Pustet
  • Veranstaltungen Michael Köhlmeier Hans-Ulrich Grimm Wilhelm Genazino Alle Events
  • Grafischer Großbertrieb
  • Verlag Friedrich Pustet
  • Auszeichnungen

Erweiterte Suche
Libri Services
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
  • 0800/0787838 Mo. bis Fr. von 10 - 17 Uhr
    > Kontaktformular
    > Pustet Filialen
  • SSL
  • Ein Projekt der WerbeBotschafter
  • AGB
  • Datenschutz
nach oben
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen